Selbstschutz-Seminar für Mädchen ab 12 & Frauen jeden Alters

Selbstschutz-Seminar für Mädchen ab 12 & Frauen jeden Alters

Jetzt anmelden und noch vor Karneval teilnehmen: am Samstag, 30. Januar 2016

 
Terror in Paris, Gewalt gegen Frauen, Silvester-Krawalle am Kölner Hauptbahnhof – momentan verfolgen wir die täglichen Nachrichten mit einer Mischung aus hilfloser Ohnmacht und unbändiger Wut. Wir können nicht mehr sagen: „Das ist alles weit weg. Das betrifft uns nicht.“ Statt die Hand der Kinder loszulassen und ihnen so Stück für Stück mehr Freiheit zu schenken, bringen Eltern ihren Nachwuchs wieder bis zum Schultor. An der Bushaltestelle kauern merkwürdige Gestalten – vielleicht harmlos, vielleicht nicht. Wer weiß das schon?

Inhalte der Selbstschutz-Veranstaltung

 
Natürlich würden wir unsere Töchter, Schwestern, Mütter und Freundinnen manchmal am liebsten zu Hause einsperren – dort, wo sie wahrscheinlich am sichersten sind. Aber das kann und darf auf Dauer nicht die Lösung sein! Frauen sind keine Opfer, Frauen sind stark, Frauen sagen “Jetzt reicht’s!” …

Wir haben uns nun dazu entschlossen, kurzfristig – also noch vor Karneval! – ein Selbstschutz-Seminar speziell für Frauen anzubieten. Wir werden Ihnen effektive Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen helfen, …

✔ sich ausreichend Freiraum für eine Flucht zu verschaffen.
✔ eine situationsgerechte Abwehr auch in Bezug auf karnevalstypische Aufdringlichkeiten zu erlernen.
✔ nicht als potenzielles Opfer aufzufallen.
✔ riskante Situationen frühzeitig zu erkennen und – wenn möglich – zu umgehen.
✔ zu verstehen, warum Pfefferspray und Co. eben keine gute Lösung sind.
✔ zu erfahren, was gesetzlich eigentlich als „Notwehr“ definiert wird.

Anmerkung: Selbstschutz ist bitte nicht mit Selbstverteidigung zu verwechseln! Zwar fließen Elemente einer altersgerechten Selbstverteidigung in das Seminar ein, doch geht es hier ausschließlich um einfache Grundlagen, die für ausreichend Zeit sorgen sollen, um sich Hilfe zu holen oder der Situation zu entkommen. Das Erlernen einer effektiven Selbstverteidigung kostet Jahre und ist nicht in einer einzigen Unterrichtseinheit zu bewältigen.

Alle wichtigen Daten auf einem Blick

 
Datum und Uhrzeit: Samstag, 30. Januar 2016, 11.00h – 12.45h

Dauer: 2x 45 Minuten mit 15-minütiger Pause

Ort: Kampfkunst- & Charakterschule Richter in Kempen, St. Huberter Straße 25b in 47906 Kempen

Kursleitung: Si-Je Andrea Schnell, Kung-Fu und Kickbox-Meisterin im 2. Dan

Kosten:

✔ 1 Person – kein Mitglied: 23,00 €
✔ 2 Personen – keine Mitglieder: 39,00 €

✔ 1 Person – Mitglied: 18,00 €
✔ 2 Personen – Mitglied plus Familienangehörige: 29,00 €

(weitere Konstellationen bitte erfragen)

Anmeldung

 
☎ telefonisch unter 02152 – 8079774
✉ per E-Mail an info@kung-fu-kempen.de